Pausen sind für Alltag und Job wichtig

Mach mal PauseSportler wissen es besonders gut: Bei einer Pause können sich die Muskeln erholen und das Leistungsniveau gesteigert werden. Im Berufsleben sieht dies jedoch anders aus. Denn Pausen werden immer mit einem gewissen Argwohn beobachtet und haben in unserer heutigen schnelllebigen und auf Leistung ausgelegten Gesellschaft schon beinahe den Ruf des Verbotenen. Dabei sind Pausen im Arbeitsleben genauso wichtig wie im Sport.

Freizeit auch als solche nutzen

Für den Wissenschaftler und Professor an der Deutschen Sporthochschule in Köln, Prof. Ingo Froböse, ist Entspannung und Erholung am Arbeitsplatz genauso wichtig wie beim Sport. Denn wer sich körperlich und geistig nicht regelmäßig erholt, der kann auch am Arbeitsplatz keine maximale Leistung erbringen. Froböse erklärte: „Erholung gilt als absoluter Luxus, und für Regeneration ist in unserer Leistungsgesellschaft kein Platz.“ Dabei sind gestresste Personen besonders anfällig gegenüber Infektionen, die Konzentrations- und Aufmerksamkeitsspanne nimmt deutlich ab.

Gefördert wird dieser Zustand noch dadurch, dass wir auch in unserer Freizeit weinig Erholung erhalten. Viele Arbeitnehmer sind immer auf Abruf und auch im Urlaub zu erreichen. Laut Froböse ist ein weiteres Problem, dass wir bei Gesprächen in Pausen meist auch nur von Arbeit und Aufgaben sprechen und dadurch keine Erholung eintritt. Wer sich erholen möchte, dem empfiehlt Froböse einen kleinen Spaziergang zu machen und in der Mittagspause etwas frische Luft zu schnappen, dies belebt nicht nur, es beruhigt auch und lenkt für einen Moment vom Alltagsstress ab.

Zuhause Arbeit vergessen

Wichtig ist auch, zuhause soviel Abstand wie möglich zwischen sich und die Arbeit zu bringen. Wer sich abends entspannt, sollte nicht schon das halbe Pensum des nächsten Tages abarbeiten, sondern sich entspannt in der Wanne oder dem Whirlpool zurücklehnen und Körper und Geist zur Ruhe kommen lassen.

Es gilt also, auch Kleinigkeiten zu beachten und freie Minuten im Arbeitsalltag zu nutzen. Denn wer richtig zur Ruhe kommt, der bleibt nicht nur länger gesund und kann regelmäßig Leistung erbringen, auch bleiben Entspannung und Ruhe den Tag über erhalten.

(Foto:aboutpixel.de / distanz © mr.nico)

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort